Portrait LUC BOURDON (CA) "LA MÉMOIRE DES ANGES" Samstag 21. März 2020, 19:45 Uhr, Motorenhalle

Gast: Luc Bourdon Kuration und Moderation: Nadine Bors

Der Film „La mémoire des anges“ ist eine virtuose Zusammenstellung von Archivmaterial aus kanadischen Filmen der 50er und 60er Jahre. Er ist eine Zeitreise, eine Hommage an die Vitalität der Stadt und ein wunderbares filmisches Abenteuer, in dem die Schönheit der schwarzweißen Bilder im Kontrast zu den Farbigen unterstrichen wird. Wie DJs und VJs, die Musik und Kunst zeitgenössisch neu verorten, schöpft Luc Bourdon aus der fruchtbaren Quelle des großen Kinos in Québec und recycelt die Sehenswürdigkeiten und Geräusche der Vergangenheit.