DRKRM & Freunde – Dadaistische Lyrik und Schmalfilm

– Der Workshop wird die Ansätze dadaistischer Lyrikherstellung auf den Schmalfilm anwenden. Wie könnte die Cut-Up-Technik auf die verschiedenen handwerklichen Abläufe in der Herstellung eines Filmes übertragen werden? Alte Filme werden neu zusammengehängt, Filmspulen gemeinsam belichtet, der Zufall in der Entwicklung herausgefordert. Die Ergebnisse des Workshops werden im DRKRM („Darkroom“) & Freunde-Programm am Samstag Abend präsentiert. Für die Teilnahme am Workshop sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Leitung Isabel Apel, Ausbildung Friedl Kubelka Schule für unabhängigen Film in Wien, Mitglied im Film- & Fotobereich des Konglomerat e. V., bei den dresdner schmalfilmtagen war sie bereits zweimal in den Wettbewerben vertreten

Termin 8./ 9.7.2022, 2×, Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 16 Uhr
Ort Fotowerkstatt, Medienwerkstatt, im riesa efau. Kultur Forum Dresden, Wachsbleichstr. 4a, 01067 Dresden, (Bahnhof Mitte)
Gebühr kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

kostenfrei, keine Anmeldung mehr möglich, der Kurs ist bereits augebucht!