LIVEVERTONUNGSWETTBEWERB Freitag 8. Juli, 21:00 Uhr, Motorenhalle, Wachsbleichstraße 4a (HH), 01067 Dresden

Gäste: Musiker*innen & Jury: Annett Groh, Florian Hohmann, Christian „Lasse“ Brähler; Moderation: Ernst Dollwetzel; Kuration: René Seim

Auch dieses Jahr erwarten euch wieder spannende überregionale Musiker*innen und Künstler*innen, die sonst in so gut unterscheidbaren Genres wie z. B. Folk, Analog-Elektro, Neue Musik, Dark-Elektro und Singer/ Songwriter zu Hause sind. Doch heute vertonen sie Super8-Filme, um mit einer originellen Livevertonung von stummen Super8-Filmen bei euch und bei der Jury siegreich zu punkten. Zu gewinnen gibt es gleich zwei Pokale: für den Jurypreis und für den Publikumspreis. Hierbei sind Originalität und Genauigkeit gefragt. Zudem dürfen die Sieger*innen ein Set ihrer eigentlichen Musikkunst als Zugabe darbieten. Ein Knallbonbon von Programm!

Dieses Programm wird auch online auf facebook live gestreamt.

Max Arsava (Synthesizer / div. elektroakustische Klangerzeuger), Film: Helme, Leitern, Gittern
Farid Ben Miles (Gitarre), Film: Hochofen
Elena Poikilia (Synthesizers / Drum Maschines) Film: Dick u Doof
Sebastian Mallon (Fender Gitarre) Film: Das Schwein
Denise Frey (Saxophon, Akai MPC, Effektgeräte) Film: Stahlwerk
Matthias Wyder Sound8 (Syntesizer, Moog, Effektgeräte) Film: Oktoberfest (kurz)
Masha (voc, fx, loopstation) Film: Theo und … DER FLIRT